Praxis für Trauma Arbeit und Naturheilkunde    Stefanie Hoffer

Naturheilkunde

Verbindung der Methoden

 

 

Jede der hier beschriebenen Methoden ist eine in sich geschlossene Möglichkeit der Behandlung bestimmter Beschwerdebilder. Dennoch ist bei Bedarf ein fließender Übergang möglich.

  • Es kann sehr hilfreich sein, das Ergebnis einer Coaching - oder Se-Sitzung   durch ein unterstützendes pflanzliches Mittel zu ergänzen.
  • Ebenso kann die naturheilkundliche Behandlung mittels Mesologie oder Phytotherapie durch das Erkennen und Verändern krankheitserschwerender Verhaltensweisen sehr gut unterstützt werden.

  • Wenn die Rückenschmerzen durch eine Behandlung nach Dorn erst einmal besser sind, kann der Blick frei werden auf Zusammenhänge die zu anderen, vielleicht ursächlichen Gründen für die Entstehung von Beschwerden führen.

  • Wenn der traumabedingte Stress nicht mehr alle Resourcen ihres Körpers buchstäblich "verheizt" wird Regeneration z.B. durch planzliche oder orthomolekulare Unterstützung überhaupt erst langfristig wirksam.


Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne jederzeit an mich wenden.

Anrufen